Dienstag , Februar 20 2018

PS4 – Die technischen Daten

Eine der Überraschungen von Sony betrifft die Systemanforderungen der PlayStation 4. So wird sie satte 8 GB RAM (DDR 5) bieten, nicht wie oft spekuliert nur vier.

Als CPU hat man den X86 (Acht Kerne) gewählt. Die GPU, die noch nicht näher benannt wurde, soll für Langlebigkeit ausgelegt sein. Auch der neue Kontroller wurde bestätigt – der DualShock 4. Sein Touchpad wurde, genau wie der Share-Button, bestätigt. Wie auch ein Kopfhörereingang.

Die PS4 soll zudem im Stande sein, die von Epic veröffentlichte Grafikdemo in Echtzeit abzuspielen.

Check Also

Soul Calibur 6 – Mitsurugi kämpft wieder mit

Bandai Namco hat in letzter Zeit eindrucksvoll beweisen, dass sie sich darauf verstehen, gute Beat …