Donnerstag , Mai 25 2017

PS4 – Gamer können überall ihre digitalen Spielen nutzen

Sony scheint ein ähnliches Prinzip zu verfolgen, wie es einst auch Microsoft mit der Xbox One tat. Die PS4 wird euch nun auch digital alle Möglichkeiten offenhalten. Neil Brown von Sony nutzte die Gelegenheit und sprach während der Develop über digitale Spiele auf der PS4. In Zukunft, also wenn die PS4 erscheint, wird der Gamer in die Lage versetzt, seine digitalen Spiele, die er erworben hat, auf jeder anderen Konsole zu spielen, sofern er mit seinem Account eingeloggt ist.

Das ist aber noch nicht alles. Brown selbst sagte gegenüber dem OPM: „Man kann seinen Freund besuchen und sich mit seinem Account einloggen und jedes Spiel aus seiner digitalen Bibliothek spielen, was gut ist. Aber wie sinnvoll ist es, wenn es einen halben Tag dauert, bis man sein Spiel heruntergeladen hat? Mit „Play As You Download“ erhält man sehr viel früher Zugang zu dem Spiel seiner Wahl, zumindest auf die ersten Sektionen.“

„Ein ähnliches System wird es auch für Blu-ray Titel geben. Teile des Spiels werden automatisch im Hintergrund auf die Festplatte installiert. Das bedeutet, dass man nur nach wenigen Minuten die schnellere Festplatte nutzen kann, was ein besseres Erlebnis für Spieler mit sich bringt. Sie müssen nicht warten bis irgendwas installiert ist, um das Spiel zu spielen. Das Game wird verfügbar sein, sobald die Disk im Laufwerk liegt.“

Die PS4 wird 2013 zum Preis von 399 Euro veröffentlicht werden. Einen genaueren Termin gibt es leider bislang noch nicht.

PlayStation 4 – Konsole (500GB)

Price: EUR 278,78

3.9 von 5 Sternen (2725 customer reviews)

108 used & new available from EUR 178,00

Check Also

Project Scorpio – Cliff Bleszinski redet über Scorpio

Project Scorpio wird am 11. Juni von Microsoft auf der E3 2017 komplett enthüllt. Bis …