Donnerstag , April 27 2017

PS4 – Vorerst ohne MP3-Support

Die PS4 hat beeindruckende Leistungsmerkmale und jeder Gamer freut sich schon auf neue Spiele und die neue Hardware aus dem Hause Sony. Wer allerdings beim entspannten Zocken etwas eigene Musik hören will, geht nun leer aus.

Wie derzeit berichtet wird, kann die PS4 zum Launch keine MP3s abspielen. Gleiches gilt im Übrigen auch für Audio CDs. Möchte man dennoch andere Musik hören geht dies nur über den Dienst Music Unlimited. Auch Videos können auf der PS4 nicht mehr gestreamt werden. Möchte man Filme auf der Konsole schauen muss zuvor der Dienst Video Unlimited genutzt werden. Nach einer einmaligen Online Aktivierung können dann allerdings DVDs bzw. Blu-rays genutzt werden.

Ob die Unlimited-Dienste kostenpflichtig sind, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Schön wäre es allerdings, wenn man in Zukunft, eventuell nach einem Patch, wieder seine eigene Musik hören kann. Erst kürzlich bestätigte Sony, dass man mit der PS4 keine eigenen Hintergrundbilder nutzen kann.

PlayStation 4 – Konsole (500GB)

Price: EUR 279,90

3.9 von 5 Sternen (2723 customer reviews)

69 used & new available from EUR 193,90

Check Also

Observer – Neuer Horror von den Layers of Fear-Machern

Bloober Team, das Entwicklerstudio verantwortlich für Layers of Fear arbeitet bereits an einem neuen Titel, …