Dienstag , März 28 2017

PS4 vs Xbox One – Sony stellt sich auf einen harten Kampf ein

Ende November werden Xbox One und PS4 aufeinander treffen und dann in einen Kampf um die Käufergunst eintreten. Allerdings ist Sony nicht auf einen leichten Kampf gegen Microsoft eingestellt. Das japanische Unternehmen ist sich durchaus um die Schläue von Microsoft bewusst.

Shuhei Yoshida hat sich zu diesem Thema gegenüber Gamesindustry geäußert, er sagte: „Wir wissen, dass es sehr schlaue Leute sind. Es großartig, dass sie so schnell gemerkt haben, dass einige Dinge nicht so gut aufgenommen wurden und dann wiederum einige Entscheidungen geändert wurden – selbst Dinge, an denen ihre Ingeneure sehr lange gearbeitet haben müssen.“

„Es muss für sie eine sehr harte Zeit gewesen sein. Das zeigt uns wie schlau sie sind und wie sehr sie wollen, dass die Xbox One ein Erfolg wird. Wir haben sie nie leicht genommen. Insbesondere in den Staaten waren wir immer der Herausforderer – wir versuchen mit ihnen zu konkurrieren. Einige ihrer Aussagen, über die sie gestolpert sind, gaben uns die Gelegenheit besser mit ihnen in den Staaten zu konkurrieren.“

„Andere Märkte sind wieder unterschiedlich – in Europa und Japan haben wir die größeren Anteile, weil wir dort schon sehr viel länger vertreten sind. Konstant und durchhaltend zu sein hilft.“

Die Xbox One wird nur einige Tage vor der PS4 in Europa erscheinen. In den USA erscheint die PS4 wiederum früher als die Xbox One.

PlayStation 4 – Konsole (500GB)

Price: EUR 279,90

3.9 von 5 Sternen (2724 customer reviews)

61 used & new available from EUR 189,80

Check Also

Sniper Ghost Warrior 3 – Es hat den Goldstatus

Es wurde verschoben und noch einmal verschoben und wieder verschoben, doch endlich ist es vollbracht. …