Donnerstag , April 27 2017

PSN – Sony setzt Passwörter zurück

Es ist schon eine Weile her, seit Sony das letzte Mal Probleme mit der PSN-Sicherheit hatte, doch ganz behoben scheint dieser Umstand noch nicht zu sein. Sony ließ jüngst eine E-Mail veröffentlichen, in der man die Nutzer darüber informierte, dass man die Passwörter zum PSN-Zugang zurückgesetzt habe.

Dies scheint vor allem europäische PSN-User zu betreffen. Etwas fadenscheinig klingt die Begründung von Sony, die man im offiziellen PlayStation Support Forum veröffentlichte: „Wir beobachten einige PSN-Accounts auf ungewöhnliche Aktivitäten. Wenn so eine Aktivität entdeckt wird, setzten wir manchmal das Passwort zurück.“

„Dies war eine reine Vorsichtsmaßnahme und es gibt keine spezifischen Beweise dafür, dass irgendein Account gefährdet war.“

Laut Sony soll es angeblich nur eine „kleine Nummer“ von Leuten gewesen sein, doch die Berichte dahingehend vermehren sich schnell.

PlayStation 4 – Konsole (500GB)

Price: EUR 279,90

3.9 von 5 Sternen (2723 customer reviews)

69 used & new available from EUR 193,90

Check Also

Prey – Die erste Stunde als Demo spielen

In wenigen Tagen schießt uns Bethesda, zusammen mit den Arkane Studios, ins Weltall. Dort dürfen …