Donnerstag , Mai 23 2019

Quantic Dream – Sequels töten Kreativität

Zu fast jedem erfolgreichen Spiel gibt es einen Nachfolger, der dann die Massen entweder begeistern kann oder schnell wieder in der Versenkung verschwindet. Sind Nachfolgespiele wirklich sinnvoll oder „töten“ sie die Kreativität, wie Quantic Dream Boss David Cage behauptet?

Cage ließ es sich nicht nehmen erneut seine Sicht der Dinge darzustellen. Seine Meinung über Sequels ist die folgende: „Wenn man an Innovation interessiert ist und daran glaubt, dass Spiele mehr als nur Shooter sein können, dann realisiert man, dass Sequels die Kreativität und Innovation töten.“

„Viele Leute wollen das Gleiche und wenn man ihnen es anbietet, werden sie es gerne kaufen. Das Resultat ist einleuchtend. Gamer investieren Geld in Publisher, die nicht an Innovation interessiert sind.“

Weiter sagte Cage, dass die Gamer die Publisher dazu animieren jedes Weihnachten das gleiche Spiel zu veröffentlichen und jeder ist dann glücklich. Nur Quantic Dream ist natürlich eine Ausnahme: „Wir geben den Leuten nicht das was sie erwarten. Wir wollen ihnen etwas anderes geben, ohne das sie es wissen.“

Quantic Dreams neuester Versuch dies zu erreichen hört auf den Namen Beyond: Two Souls und wird exklusiv für die PS3 erscheinen.

Beyond: Two Souls - Standard Edition - [PlayStation 3]

Price: EUR 14,11

(0 customer reviews)

47 used & new available from EUR 3,00

Check Also

Bloodlines 2 – Die Venture als Clan stellen sich vor

Pressemeldung – Paradox Interactive veröffentlicht Details zum nächsten vollwertigen Vampir-Clan in Vampire: The Masquerade – …