Donnerstag , Oktober 1 2020

S.T.A.L.K.E.R. – Lizenzrechte nicht Rechtens?

Erst gestern hat bitComposer voller Stolz verkündet, dass sie die Lizenzrechte von S.T.A.L.K.E.R. erworben haben, jetzt meldet sich GSC Game World zu Wort und zieht diese Meldung in starke Zweifel.

In einem Interview mit Gamasutra hat sich das Unternehmen zu Wort gemeldet und behauptet, dass die Rechte noch immer bei ihnen liegen würden. „In Anbetracht der Gerüchte, die derzeit in der Presse kursieren, halten wir es für nötig, euch darüber zu informieren, dass GCS Game World und Sergey Grigorovich weiterhin die alleinigen Besitzer aller Markenrechte und Marken der S.T.A.L.K.E.R. Spieleserie und verbleiben, das beinhaltet alle Marken, das Spieluniversum, die Technologie usw. Dies kann leicht über Trademark Services online überprüft werden.“

„Von Zeit zu Zeit gibt es News im Internet, dass Die S.T.A.L.K.E.R.-Marke von dieser oder jenen Firma erworben wurde. Wir verbinden dieses große Interesse mit der außerordentlichen Beliebtheit der Marke. Selbst der Erwerb der Rechte für ein Spiel auf Basis des Buchs Roadside Picnic wird mit der Weiterführung der S.T.A.L.K.E.R. Franchise verbunden. Wir haben Zweifel an dem von bitComposer erwähnten Produkt, da sie im Hinblick auf die Erfüllungen einiger Verpflichtungen mit uns einen Vertrag abgeschlossen haben.“

Also nur falscher Alarm? Wir haben bitComposer bereits angeschrieben und um ein Statement gebeten.

S.T.A.L.K.E.R. - Shadow of Chernobyl

Price: 19,99 €

23 used & new available from 3,98 €

Check Also

Dirt 5 – Ein neuer Trailer zeigt neue Fahrzeugklassen

Pressemeldung – Codemasters steht heute voll unter dem Zeichen von DIRT 5 und gibt nicht …