Donnerstag , Januar 24 2019

S.T.A.L.K.E.R. 2: Bringt Bethesda wieder Leben ins Projekt?

Fans warten bereits viel zu lange auf  S.T.A.L.K.E.R. 2 und nachdem bekannt war, dass die Entwicklung gestoppt wurde, gab es kaum mehr Hoffnung auf einen zweiten Teil. Jetzt gibt es wieder neue Gerüchte, die zumindest für einen kleinen Hoffnungsschimmer sorgen.

Demnach soll Bethesda die Publishing-Rechte, nicht die Marke selbst, an  S.T.A.L.K.E.R. 2 erworben haben, wie der ukrainische Blogger Sergey Galyonkin behauptet. Das hat zur Folge, dass die Entwicklung wieder gestartet worden ist. Dieses Mal soll  S.T.A.L.K.E.R. 2 aber außerhalb der Ukraine, mit der Technologie von Bethesda entwickelt werden.

Zu viele Hoffnungen sollte man sich noch nicht machen, da es sich dabei bislang nur um ein Gerücht handelt.

Check Also

Stellaris – Endlich gibt es einen Termin für die Konsolen

Paradox Interactive hat kein Geheimnis aus der Konsolen-Version Von Stellaris gemacht, doch um den Termin …