Freitag , Mai 25 2018

Skull and Bones – Release lässt auf sich warten

Als Ubisoft Skull and Bones angekündigt haben, schien das Spiel schon recht fortgeschritten zu sein, was den Stand der Entwicklung betraf. Doch letztlich ist Ubisoft wohl nicht sehr zufrieden mit dem wirklichen Stand des Spiels.

Grund für diese Annahme ist die nun angekündigte Verschiebung von Skull and Bones. Ursprünglich sollte Skull and Bones in diesem Fiskaljahr erscheinen, also spätestens bis Ende März 2019, doch daraus wird nun nichts mehr.

Sea of Thieves [Xbox One]

Price: EUR 40,22

3.3 von 5 Sternen (36 customer reviews)

68 used & new available from EUR 29,58

Skull and Bones wurde auf das nächste Fiskaljahr verschoben, was am 31. März 2020 endet. Aktuell gibt es zwar keinen offiziellen neuen Release, doch es könnte tatsächlich sein, dass wir erst 2020 in See stechen können. Ubisoft selbst verteidigte diesen Schritt damit, dass es einen Wandel in der Industrie gibt, der es Entwicklern erlaubt sich die nötige Zeit zu nehmen, um ein Spiel so zu gestalten, wie es sein sollte.

Ob wir dennoch einen Blick auf Skull and Bones während der E3 2018 werfen können, bleibt abzuwarten. Überraschend wäre es wirklich nicht.

Check Also

Red Dead Redemption 2 – Release bleibt bestehen

Nachdem Rockstar Red Dead Redemption 2 von Anfang 2018 auf den 26. Oktober verschoben hat, …