Mittwoch , Oktober 18 2017

Splinter Cell – Ubisoft werkelt da an Etwas

Viele Gamer und auch Fans haben darauf gehofft, dass Ubisoft während der E3 2017 ein neues Splinter Cell ankündigen wird. Doch die Show kam und ging ohne eine solche Ankündigung. Ist Splinter Cell tot? Nein, sagt Ubisoft – ganz im Gegenteil.

Es war Ubisoft CEO Yves Guillemot der sich den Fragen der Fans und Menschen stellte, die auf ein neues Ubisoft gehofft haben. Via Reddit schrieb er: „Über die Marke Splinter Cell reden wir sehr oft. Es ist auch einer meiner Lieblinge. Wir haben jetzt aber noch nichts Genaues, was wir ankündigen können, doch die Teams arbeiten an verschiedenen Dingen, also stay tuned für mehr Informationen.“

Auf dem Blog von Ubisoft fügt er dann hinzu: „Wir erhalten viele Zeichnungen und Vorschläge, rund um die Marke und wir werden eine davon wählen. Ich denke, ihr werdet es sehen können, aber ihr müsst darauf warten.“

Den letzten Satz sagte Guillemont mit einem Lächeln im Gesicht. Es dürfte eventuell nicht mehr so lange dauern, bis Sam Fisher erneut die bösen Buben zur Strecke bringt. Splinter Cell Black List war der bisher letzte Teil der Reihe.

Assassin’s Creed Origins – [Xbox One]

Price: EUR 69,99

(0 customer reviews)

1 used & new available from EUR 69,99

Check Also

Activision – Patent soll Spieler anregen mehr Geld auszugeben

Mikrotransaktionen sind bei den Gamern schon immer ein Dorn im Auge gewesen. Gab es der …