Sonntag , Januar 21 2018

Star Citizen – Gerne auch auf anderen Plattformen

Spiele wie Star Citizen sind bislang nur PC-Gamern zugänglich, doch geht es nach Chris Roberts, der hinter Star Citizen steht, dann würde das Spiel auch auf anderen Plattformen, wie der PS4, veröffentlicht werden.

In einem Interview verriet Roberts, dass die PS4 im Grunde dafür wie gemacht sei, da sie im Aufbau einem PC mehr als nur ähnlich sei.

„Die gute Neuigkeit ist, dass es im Grunde ein PC ist. Für PC-Gamer bedeutet es, dass es bessere Ports von Konsolenspielen geben wird. Ich bin kein PC-Anhänger; wenn ich es für die PS4 machen könnte und sie etwas offener wären, so das ich alle Updates veröffentlichen könnte, dann würde ich es in Betracht ziehen Star Citizen für die PS4 zu entwickeln – da es im Grunde ein PC ist, mit einem benutzerfreundlicherem Betriebssystem.“

Zudem ist Roberts auch der Meinung, dass Sony die PS4 nicht unter einem Preis von 400 Dollar anbieten wird, da sie sonst Verluste einfahren würden: „Ich denke, das Konsolengeschäft wird noch eine ganze Weile „gesund“ bleiben. Ich denke, das PC-, Tablett- und Handy-Business werden ebenfalls Gewinne einfahren. Ich denke, es kann bei allen Geld gemacht werden. Ich mag das PC-Business weil dort nicht so viele Leute im Konkurrenzkampf miteinander stehen.“

PlayStation 4 - Konsole (500GB)

Price: EUR 449,00

3.9 von 5 Sternen (2723 customer reviews)

20 used & new available from EUR 179,99

Check Also

Playground Games – Neues Projekt wird auf der Xbox One X entwickelt

Noch einmal geht es rund um Playground Games, den Machern von Forza Horizon. Kürzlich gab …