Donnerstag , Oktober 1 2020

Star Citizen – Kann mit jedem anderen Triple-A Spiel mithalten

Nicht nur Crytek nutzt die CryEngine 3, auch andere Entwickler haben sich die Lizenz an der kraftvoller Engine gesichert. Auch Chris Roberts, der geistige Vater von Wing Commander, hat das von Crytek entwickelte Grundgerüst für sein durch Kickstarter finanziertes Projekt Star Citizen genutzt.

Star Citizen soll laut Roberts eine Mischung aus Wing Commander, Freelancer und Privateer werden und dafür sorgen, dass Star Citizen sich vor keinem Triple-A Titel verstecken muss. In einem Interview sprach Roberts nun über das kommende PC-Spiel wie folgt:

„Es ist etwas komplizierter als ein Old-School Grafik-Adventure zu machen. Ich bin zuversichtlich, dass wir jetzt mit jedem AAA Spiel konkurrieren könnten. Ich kann machen was ich mit Freelancer oder Rage getan habe und fünf Jahre bis zum Release nutzen. Ab einem bestimmten Punkt wird es keine Zeit mehr geben aber zwei Jahre sind richtig gut.“

Zu einem späteren Zeitpunkt besprach Roberts die Zusammenarbeit mit Crytek und das es innerhalb der Firma viele Fans des Klassikers Wing Commander gibt: „Ich habe einen kleinen Vorteil, weil es in den 90zigern viele Leute gab die Wing commander gespielt haben und das war auch der Grund warum ich Spiele überhaupt entwickle. Ich habe das Gefühl, dass es einige Wing Commander-Fans bei Crytek gibt und sie waren alle gerne bereit uns auszuhelfen.“

Roberts erklärte auch warum sein neues Projekt nicht mehr für die Konsolen erscheinen wird. „Ich denke nicht, dass dieses Projekt für den traditionalen Publisher gedacht ist, weil große Publisher dir keinen Erfolg im PC-Bereich einbringen. Die großen Erfolge für den PC, wie World of Tanks und League of Legends; Riot war vor League of Legends ein Niemand und Wargaming war ein kleiner Nischenpublisher. Sobald aber die Zeit weiter voranschritt hatte ich das Gefühl das der alte Konsolen Publisher-Weg veraltet ist und ich dachte mir: „Möchte ich wirklich drei Jahre an einem NextGen Konsolen spiel arbeiten, dass direkt kurz nach den neuen Konsolen erscheint, für eine sehr kleine Kundengruppe?“ Es wäre möglich das Spiel Monate zu spielen aber sie würden einfach zum nächsten großen Ding wechseln. Also habe ich diesen Schritt gestrichen.“

Star Citizen wird 2014 für den PC erscheinen.

Check Also

Dirt 5 – Ein neuer Trailer zeigt neue Fahrzeugklassen

Pressemeldung – Codemasters steht heute voll unter dem Zeichen von DIRT 5 und gibt nicht …