Montag , Februar 27 2017

Star Wars 1313 – Kann es doch noch gerettet werden?

Erst kürzlich hat Disney bestätigt, dass der Publishing-Bereich von LucasArts geschlossen wird. Die Kollegen von Kotaku wollen im Anschluss von ihren ungenannten Quellen erfahren haben, dass auch Star Wars 1313 unter dieser Entscheidung leiden musste und als Folge dessen gecancelt wurde. Jetzt sorgt ein Vertreter von LucasFilm für ein Fünkchen Hoffnung.

In einem Interview sagte er: „Wir glauben noch immer an die Videospielindustrie, wir werden auch weiterhin Star Wars spiele bereitstellen. Wir schauen nur auf andere Modelle, als auf die interne Produktion. Sie bedenken alles. Es wird immer die Möglichkeit geben, dass Star Wars 1313 durch die Lizenz erscheinen wird. Es ist sehr traurig – es ist ein schrecklicher Tag. Ich wollte nur sichergehen, dass jeder versteht, dass es weiterhin Star Wars-Spiele geben wird.“

Ist die Hoffnung also nicht verloren? Noch heißt es abwarten und Tee trinken, bis Disney sich explizit zu Star Wars 1313 äußern wird.

Check Also

Square Enix – Marvel lässt dem Unternehmen freie Hand

Marvel und Square Enix haben bereits vor einiger Zeit eine neue Partnerschaft bekanntgegeben, deren erstes …