Freitag , April 10 2020

Star Wars: Knights of the Old Republic – Wird neu aufgelegt?

Viele, wirklich sehr viele Spiele haben es versucht und kaum eines konnte so sein wie Star Wars: Knights of the Old Republic aus dem Hause Bioware.

Erst Entwickler Respawn Entertainment konnte wieder Qualität in einen Singleplayer-Titel, der auf Star Wars basiert, bringen. Jetzt gibt es neue Gerüchte, wonach EA wohl ein Comeback von Star Wars: Knights of the Old Republic plant.

Obwohl Bioware als auch Obsidian immer wieder versucht haben ein KotoR 3 zu entwickeln, ist es nie dazu gekommen. Die Seite Cinelinx will nun erfahren, dass das Thema Star Wars: Knights of the Old Republic aber noch nicht vorbei ist.

Demnach soll EA derzeit an einem neuen Star Wars: Knights of the Old Republic arbeiten lassen. Es handelt sich dabei aber eher um eine Art Remake und Sequel zu gleichen Teilen. Es ist also eine Neuauflage der Serie und soll dabei Elemente des Originals in die heutige Welt von Star Wars bringen.

Immer wieder gab und gibt es Gerüchte wonach EA an einem neuen Star Wars-Projekt arbeiten lässt. Ob es wirklich dazu kommen wird ist aber noch unklar. Die Seite Cinelinx war aber eine der ersten, die erfahren haben wollen, dass Ewan McGregor wieder als Obi-Wan in Serienform zurückkehren wird.

Xbox Live - 50 EUR Guthaben [Xbox Live Online Code]

Price: 50,00 €

1 used & new available from 50,00 €

Check Also

gamescom 2020 – Wird etwas digitaler, durch Covid-19

Pressemeldung – Die Veranstalter der gamescom haben ihre Planungen für dieses Jahr konkretisiert: Zwar findet …