Donnerstag , Juli 27 2017

Stephane D’Astous verlässt Eidos Montreal

Etwas überraschend trifft nun die Meldung ein, dass Stephane D’Astous Eidos Montreal verlassen hat. D’Astous selbst war Mitbegründer des Studios, nun sprach er erstmals über seine Gründe das Studio vor gut einer Woche zu verlassen.

Gegenüber Polygon sagte D’Astous: „Seit Square Enix Europe im letzten Jahr finanziell nicht so gut dar stand, haben wir unterschiedliche Meinungen, wie wir verfahren müssen um diese Situation zu verbessern.“

„Die fehlende Führung, der fehlende Mut und die fehlende Kommunikation waren so offensichtlich, dass ich nicht in der Lage war, meinen Job richtig auszuüben. Ich habe realisiert, dass unsere Differenzen unüberbrückbar waren und die beste Lösung war leider getrennte Wege zu gehen.“

D’Astous hat bereits bekanntgegeben, wer seine Nachfolge bei Eidos Montreal antreten wird. Diesen Job wird fortan David Anfossi übernehmen.

Thief – [PC]

Price: EUR 19,99

3.7 von 5 Sternen (100 customer reviews)

1 used & new available from EUR 19,99

Check Also

Wolfenstein 2 The New Colossus – Mehr Gameplay zum Shooter

Entwickler und Publisher Bethesda hat einen brandneuen Trailer zum neuesten Ableger der wohl bekanntesten Shooter-Reihe …