Samstag , April 17 2021

Street Fighter bleibt vorerst der Wii U fern

Xbox 360 und PS3 haben bereits diverse Street Fighter Spiele gesehen und es wird wohl auch noch den einen oder anderen neuen geben. Die Wii U indes musste bislang ohne auskommen und daran wird sich in absehbarer Zeit auch nichts ändern.

Ein interessierter Fan fragte via Twitter ob Street Fighter auch für die Wii U erscheinen werde und Capcom hat reagiert. Yoshinori Ono von Capcom selbst hat wie folgt geantwortet: „Es tut mir leid, aber wir haben dahin gehend derzeit keine Pläne.“

Wer sich also mit Ryu, Ken und den anderen Fightern einen packenden Kampf bieten will, muss vorerst auf eine andere Konsole bzw. Möglichkeit ausweichen. Oder man begnügt sich mit den emulierten Versionen von Street Fighter II: The World Warrior, Turbo: Hyper Fighting und New Challengers.

Check Also

Anthem – Neue Veränderungen am Loot System sind unterwegs

Anthem hatte ein unfassbar großes Potential. Es wollte Geschichten in einer sich ständig veränderten Welt …