Mittwoch , August 23 2017

Tales from the Borderlands – War kein Erfolg für das Studio

Telltale hat derzeit die neue Staffel der Batman-Reihe gestartet und möchte dabei erneut großartige Geschichten erzählen. Eine der besten Geschichten, die Telltale bislang erzählte, waren wohl Tales from the Borderlands. Die Chancen, dass ihr es gespielt habt, sind aber nicht so hoch.

Tatsächlich ist es, trotz der guten Story, eines der Spiele von Telltale, die sich am schlechtesten verkaufen ließ, wie Games Director Nick Herman jetzt bekanntgab. Er sagte.

„Die Verkaufszahlen von Tales from the Borderlands waren nicht so gut. Sie waren okay, es ist nicht so als würden wir Geld verlieren, aber verglichen mit The Walking Dead war es einfach nicht das gleiche Level.“

Dishonored 2: Der Tod des Outsiders – AT-Pegi Edition – [Xbox One]

Price: EUR 29,99

(0 customer reviews)

1 used & new available from EUR 29,99

„Nach ungefähr der Hälfte der Episoden, machten wir einen Deal mit dem Studio, dass wir rund 95 Prozent der Mitarbeiter in andere Projekte schickten. Wir hatten nur eine Grund-Crew, aus jedem Bereich hat einer an dem Spiel gearbeitet. Das ist ein sehr kleines Team für eine Episode.“

Weiter sagte er:Tales form the Borderlands war für zwei Jahre mein Leben aber intern wurde es wie eine Niederlage betrachtet. Es war ein großer Erfolg bei den Kritikern aber von den Verkaufszahlen und dem Produktionsstandpunkt war es eben nicht großartig.“

Wie fandet ihr Tales from the Borderlands und was haltet ihr allgemein von Telltale-Spielen?

Check Also

Terminator Genisys: Future War – Infos und Tipps

Als hochinteressantes Spiel für das Mobile Gaming kommt ‚Terminator Genisys: Future War‘ daher. Es handelt …