Dienstag , Juli 17 2018

Team Vitality schließt sich Razer an

Pressemeldung – Razer, die global führende Lifestyle-Marke für Gamer, und das französische eSports-Team Vitality gehen eine strategische Partnerschaft ein. Im Rahmen der zwölfmonatigen Vereinbarung werden Team Vitalitys PC- und Konsolenteams mit Razer Gaming-Peripherie ausgestattet.

Team Vitality wurde 2013 als Call of Duty Clan gegründet und ist seitdem derart gewachsen, dass ihre Teams inzwischen in zehn verschiedenen Spielen antreten. Dazu zählt unter anderem die prestigeträchtige LCS, in der sie im LCS EU Spring 2018 den vierten Platz belegten.

Frankreichs bestes eSports-Team nimmt sowohl an europäischen als auch globalen Wettbewerben teil und gewann so vor kurzem die Gfinity Elite Series, Season 3 in Rocket League. Desweiteren konnte das Vitality FIFA Team den ersten Platz in der Ultimate Team Championship Series 2017 auf PS4 und XBOX für sich beanspruchen sowie den zweiten Platz in der Ultimate Team Championship Series 2017 – Season 1 Europa.

„Der eSport wächst unaufhaltsam. Unsere Partnerschaft mit Team Vitality unterstreicht die Relevanz dieses globalen Phänomens”, so Yann Salsedo, Senior Lead Esport & Social Media bei Razer. „Es ist für Razer immer ein Anliegen, mit ehrgeizigen, talentierten Teams zusammenzuarbeiten. Team Vitality verkörpert diesen unaufhaltsamen Ehrgeiz und Antrieb.”

Ab sofort wird Team Vitality mit Razer Mäusen, Keyboards, Headsets und Mausmats bei der LCS und anderen eSports-Events antreten. Außerdem wird Team Vitality Social Media Inhalte produzieren, die Razers Peripherie zeigen.

„Als eine Premium eSports-Organisation freut sich Vitality besonders, mit Razer zu kooperieren,“ sagt Nicolas Maurer, Team Vitality CEO. „Wir zielen beide auf Exzellenz ab und werden unsere mehr als 50 Vitality Spieler mit den neusten und besten Razer Geräten ausstatten.“

Check Also

Red Dead Redemption 2 – Bekommt Battle Royal Modus dazu?

Entwickler Rockstar nimmt sich viel Zeit, um Red Dead Redemption 2 auf das Level zu …