Freitag , Dezember 4 2020

Telletale Games – Entlässt 25 Prozent seiner Mitarbeiter

Telltale Games – seit Jahren bringen sie uns Spiele der etwas anderen Art. Statt hektischem Geballer wurde immer die Geschichte und Konsequenzen der eigenen Entscheidungen hochgehalten. Jetzt steht Telltale aber aus anderen Gründen im Rampenlicht.

Wie Telltale nun bekannt gab, hat das Studio rund 25 Prozent seiner Angestellten entlassen. Laut eigenen Angaben um kompetitiver gegenüber den Konkurrenten zu sein, fokussierter darauf weniger aber qualitativer höherwertige Spiele zu veröffentlichen.

Microsoft Xbox One X 1TB Konsole, schwarz, Standard Edition

Price: 695,00 €

25 used & new available from 280,00 €

Zudem möchte Telltale nun auch weg von der eigenen Engine, die bereits zum Launch des ersten Spiels relativ veraltet aussah und es tatsächlich auch war. Fortan möchte das Studio für ihre kommenden Spiele, wie The Wolf Among Us 2, Engines von Drittanbietern nutzen.

Telltale Games hat zudem den Fans versichert, dass die Entlassungen und Änderungen keinen Einfluss auf die bereits angekündigten Projekte haben wird.

Check Also

Anthem – Neue Veränderungen am Loot System sind unterwegs

Anthem hatte ein unfassbar großes Potential. Es wollte Geschichten in einer sich ständig veränderten Welt …