Montag , November 20 2017

Terminal Reality – Schließt seine Pforten

Das Studio Terminal Reality kennen viele Gamer durch Spiele wie Walking Dead: Survival Instinct. Nun war Survival Instinct alles nur kein Erfolg, doch was nun geschehen ist wünscht man wohl keinem Studio in der Gaming-Branche.

Terminal Reality hat nun den Betrieb eingestellt und ist somit nicht länger Teil der Videospielwelt. Entdeckt wurde die Meldung via Facebook, wo der ehemalige Angestellte Jesse Sosa folgendes schrieb:

„Alle, die mich kennen, wissen, dass ich über zehn Jahre bei TRI war. TRI scheint nun endlich geschlossen worden zu sein. Viele gemischte Gefühle gehen mir grad durch den Kopf. Ich verließ das Studio, als ich sah das es bergab ging aber ich blieb immer in Kontakt mit ihnen und wünschte ihnen nur das Beste.“

„Nun, da sie weg sind, fühle ich mich wohl etwas nostalgisch, wie es scheint. Ich hoffe, sie alle werden auf ihren eigenen Füßen landen. Die meisten der Jungs sind noch immer wie Familie für mich. Ich weiß, dass viele von ihnen auf den Weg nach Austin sind, es scheint, dass ich sie bald wieder sehen werde.“

Von offizieller Seite gibt es allerdings noch keine Bestätigung seitens Terminal Reality, doch bedenkt man ihr letztes Werk, so scheint dieser Schritt alles nur nicht unwahrscheinlich zu sein.

The Walking Dead: A Telltale Games Series (Game of the Year Edition) – [PlayStation 3]

Price: EUR 27,89

4.1 von 5 Sternen (45 customer reviews)

16 used & new available from EUR 13,66

Check Also

EA – Disney und LucasFilm melden sich zu Wort

Die Kontroverse rund um Star Wars Battlefront 2 will einfach nicht abklingen. Obwohl EA der …