Montag , Oktober 22 2018

The Elder Scrolls 6 – Release erst 2025?

Zwei Spiele haben bei der E3 Präsentation von Bethesda wirklich hervorgestanden. Zum einen war es Starfield und zum anderen natürlich The Elder Scrolls 6. Spiele, von denen wir seitdem kaum etwas Neues erfahren haben.

Natürlich wollen wir alle mehr über Starfield erfahren oder aber über The Elder Scrolls 6, doch Pete Hines von Bethesda hat uns dahingehend gleich mal den sprichwörtlichen Zahn gezogen. Er sagte zu beiden Spielen:

„Ihr werdet eine Weile nichts von Starfield oder The Elder Scrolls 6 hören, eine sehr lange Weile genau genommen. Die Zeitrahmen von Entwicklungen haben sich für Bethesda nicht geändert, doch wir wollten zeigen, was wir in Petto haben. Es ist nicht so, als wollen wir alle neun Monate ein neues Spiel veröffentlichen. Nein, es braucht Jahre zwischen den verschiedenen Projekten. Für uns war es wichtig zu sagen: Hey, neue IP, Singleplayer, Science Fiction, in Arbeit, danach kommt TES6.“

Zum Zeitrahmen, wann wir eventuell mit Starfield rechnen könnten, führte Hines ein Beispiel auf. Es sollte ungefähr im Abstand von Fallout 3 zu Skyrim geschehen. Sollte es aber tatsächlich einen Zeitrahmen erfüllen von drei bis vier Jahren, könnte The Elder Scrolls 6 erst 2025 erscheinen – sollten da Autos nicht längst fliegen können?

Xbox Live - 50 EUR Guthaben [Xbox Live Online Code]

Price: EUR 50,00

4.3 von 5 Sternen (545 customer reviews)

1 used & new available from EUR 50,00

Check Also

Stellaris – Konsolen-Fassung für nächstes Jahr geplant

Strategiespiele sind auf den Konsolen bis zum heutigen Tag Mangelware. Sicher, es gibt schon Maus- …