Mittwoch , April 26 2017

The Elder Scrolls Online – Bethesda versucht Microsoft zu überreden

Bethesda ist derzeit noch mit The Elder Scrolls Online beschäftigt, dem ersten MMORPG der The Elder Scrolls-Reihe. Auf der PS4 kann The Elder Scrolls Online auch ohne Plus-Abo gespielt werden, nun versucht Bethesda auch Microsoft zu überreden, dass es auf der Xbox One auch ohne Gold-Mitgliedschaft spielbar ist.

Pete Hines hat mit dem OXM geredet und folgendes zu diesem Thema gesagt: „Wir denken, wie die meisten Leute auch, dass man derzeit dieses Abo bezahlt um ein Spiel zu bezahlen, sondern um online zu spielen. In diesem Sinne, sobald ich Call of Duty online Spiele, habe ich nicht das Gefühl, dass ich meine monatliche Gebühr für Call of Duty bezahle – ich zahle nur weil ich es eben mache.“

Weiter sagte er: „Wir sprechen derzeit mit Microsoft über dieses Thema und schauen ob es möglich ist, dass sie ihre Meinung diesbezüglich ändern. Für Leute die nur für The Elder Scrolls Online zahlen und keine Xbox Live Gold Mitgliedschaft wollen. So ist es derzeit nun einmal aber wir sind uns dessen bewusst und versuchen es weiter und schauen ob etwas gemacht werden kann. Wir lassen es euch wissen, sobald es eine Veränderung gibt.“

Derzeit wäre es so, dass man neben der Goldmitgliedschaft auch noch die monatlichen Gebühren für The Elder Scrolls Online zahlen müsste.

The Elder Scrolls Online – [PC/Mac]

Price: EUR 29,90

3.3 von 5 Sternen (222 customer reviews)

6 used & new available from EUR 13,99

Check Also

Kingdom Hearts 3 – Nicht mehr in diesem Jahr?

Auf Kingdom Hearts 3 warten Millionen Gamer und Fans bereits seit einer gefühlten Ewigkeit. Leider …