Dienstag , Januar 17 2017

The Order 1886 – Naughty Dog half bei der Inspiration

Mit The Order 1886 hat Sony einen neuen und exklusiven Titel für die PS4 in Arbeit. Das Spiel selbst wird von Entwickler Ready at Dawn entwickelt – ein Studio, das zunächst einmal Inspiration brauchte bzw. den richtigen Anstoß.

Dieser kam von den Kollegen von Naughty Dog, als sie Uncharted 2 auf den Markt brachten. Ready at Dawn Mitgründer Ru Weerasuriya erklärte gegenüber Eurogamer, wie Uncharted 2 und The Order 1886 zusammenpassten.

„Mit dem zweiten Spiel erschaffte Naughty Dog plötzlich ein Gefühl von Hollywood Blockbuster in den Leuten. Wir wollen nicht versuchen, irgendwelche Dinge von ihnen zu emulieren. Wir versuchen den Leuten ein ähnliches Gefühl für Unterhaltung zu bieten. Unterhaltung wie in großen Hollywood Blockbustern und in kleinen Indie Filmen.“

„Spiele machen das noch nicht genug. Manchmal hängt man in einer Gameplay-Sequenz fest oder man rutscht in einem durch. Sie gaben uns eine Menge von Dingen, die dann ein Ganzes ergaben. Sobald du das Spiel gespielt hast, fühlte man sich „wow“. Da haben wir uns inspirieren lassen.“

Weiter sagte er: „Das war eines dieser „ersten Male“ in meinen Leben. Ich fühlte mich unglaublich, wusstet ihr das? Das war ein unglaublicher Ritt. Es gab nicht einen Moment, in dem ich dachte, dass war ganz cool oder das mochte ich. Das Gefühl am Ende war, dass ich mehr davon wollte. Das will ich auch machen. Das bedeutet gaming für mich. Das hat uns angetrieben.“

The Order 1886 erscheint exklusiv für die PS4.

The Order: 1886 (uncut) Standard-Edition – [PlayStation 4]

Price: EUR 28,97

3.7 von 5 Sternen (349 customer reviews)

65 used & new available from EUR 16,16

Check Also

So hätte das Halo-MMO aussehen können

Es war das Jahr 2005, in dem darüber nachgedacht wurde, ein MMO aus dem Halo-Universum …