Montag , Dezember 17 2018

The Surge – Mit Exosklett und vielen guten Ideen

Deck 13, eines der erfolgreichsten deutschen Studios für Computerspiele, hat bereits mit Lords of the Fallen beweisen können, dass sie sich auf gute Spiele verstehen. Zwar war Lords of the Fallen nicht perfekt, doch das neue Projekt, namentlich The Surge klingt schon jetzt sehr vielversprechend.

Jan Klose von Deck 13 hat mit IGN etwas über The Surge geplaudert und dabei einige interessante Dinge preisgegeben: „Das Universum von The Surge hat viel mit kaputten Systemen zutun – technische Systeme aber auch ökonomische und die Gesellschaft als solche. Es geht um Systeme, die vor langer Zeit kollabiert sind und noch immer laufen, jeden Tag, nicht wissend, dass sie bereits tot sind, bis zu einem Punkt des kompletten Versagens, bis der Surge (Stoß) einsetzt.“

Dabei legt Deck 13 mit The Surge wieder Wert darauf, an Tugenden der Dark Souls-Reihe anzuknüpfen, wie man es bereits mit Lords of the Fallen getan hat. Allerdings, ist der Ansatz mit The Surge ein anderer. Obwohl man wieder, wie bereits bei LotF, keinen eigenen Charakter erstellen kann, da man bei Deck 13 starke und markante Charaktere bevorzugt, wird The Surge einen Weg der „Improvisation“ einschlagen.

Der Held des Spiels, verwoben mit einem Exoskelett ist kein Elitekämpfer oder Veteran des Schlachtfelds. Zu Beginn der Reise in The Surge hat man nicht einmal eine Waffe. Erst später, kann man sich, sofern man die nötigen Teile gefunden hat, eine Waffe zusammenbauen. Das eben erwähnte Exoskelett hat zudem großen Einfluss auf das Gameplay von The Surge.

Während eines Kampfes kann man auf verschiedene Körperteile des Feindes besondere „Rücksicht“ nehmen. Je nach Kampfstil und vorgehen, könnte eine Verbesserung für das Exosklett nach Kampfende warten. Anders als bei Fallout, wo man ebenfalls verschiedene Körperregionen mit dem V.A.T.S.-System anvisieren kann, wird es in The Surge keine Unterbrechung des Kampfes geben.

Es soll sich natürlich anfühlen und derzeit ist man bei Deck 13 sehr stolz auf das verfügbare Gameplay und die damit verbundenen Designentscheidungen. Leider hat Klose nicht verraten wollen wann genau wir mit The Surge rechnen können. The Surge soll allerdings 2017 in den Handel kommen und das Warten scheint sich zu lohnen.

Tom Clancy's The Division - [Xbox One]

Price: EUR 19,95

3.5 von 5 Sternen (81 customer reviews)

34 used & new available from EUR 5,85

Quelle

Check Also

Die besten Games für die Feiertage

Bei miesem Wetter haben sicherlich die wenigsten Menschen Lust außer Haus zu gehen, um Ihren …