Mittwoch , September 26 2018

The Witcher 4 – Ciri sollte die Heldin werden?

Aktuell ist CD Projekt RED voll und ganz mit der Entwicklung von Cyberpunk 2077 beschäftigt, zu dem es in letzter Zeit mehr und mehr Details gegeben hat. Die Witcher-Reihe ist damit aber trotzdem nicht gestorben oder in Vergessenheit geraten.

Auch die Sprecher von The Witcher, allem voran die Stimme von Geralt von Riva (im englischen Original) hofft auf einen vierten Teil, dann allerdings nicht mehr mit dem weißen Wolf in der Hauptrolle.

Assassin's Creed Odyssey - Gold Edition (inkl. Season Pass) - [Xbox One]

Price: ---

(0 customer reviews)

0 used & new available from

Synchronsprecher Doug Cockle sagte in einem Interview auf die Frage ob Ciri die Heldin des Spiels wird: „Wenn es um The Witcher 4 geht, kann ich nur sagen, dass ich keine Ahnung habe, obwohl ich glaube, dass sie es wird. Das ist meine eigene Meinung und CD Projekt RED weiß was sie machen aber ich habe keine Ahnung was ihre Pläne sind. Wenn ich CD Projekt RED wäre, würde ich Ciri zur Heldin in The Witcher 4 machen. Im dritten Teil deutet sie an, dass sie andere Welten besucht hat und ich glaube, ein Spiel zu diesem Thema wäre cool für The Witcher 4.

Es scheint so, dass Ciri auch die Welt von Cyberpunk 2077 besucht hat, wenn ihr ihr aufmerksam zugehört habt. Was wäre euch für einen vierten Teil als Szenario am liebsten?

Check Also

Dishonored – Arkane gibt die Reihe doch nicht auf

Vor einiger Zeit haben die Arkane Studios sich sehr ungewiss zur Zukunft der Dishonored-Reihe geäußert.