Freitag , Oktober 20 2017

Thief – So alt müsst ihr sein

 

Square Enix freut sich bekanntzugeben, dass Thief von der USK eine Altersfreigabe ab 16 Jahren erhalten hat. Die deutsche Version erscheint trotz des düsteren und erwachsenen Settings komplett ungeschnitten und enthält neben der aufwändig lokalisierten deutschen Sprachfassung auch englische Texte und Sprachausgabe. Vor allem die Möglichkeit des Schleichens und gewaltlosen Vorgehens sorgte für die Freigabe ab 16 Jahren.

Im neuen Thief schlüpft der Spieler in die Rolle von Meisterdieb Garrett und kann so seine Abenteuer hautnah aus der Egoperspektive erleben. In der Stadt geht Angst um, Hass durchdringt jeden Stein. Getrieben von Gier nähren die Reichen ihren Wohlstand, die weniger Glücklichen erleiden Unterdrückung und Leid. Gezeichnet von Hunger und Krankheit hoffen die Armen auf eine Veränderung. In dieser Stadt der Ketten frei zu sein, ist der wahre Reichtum. In Thief hat der Spieler dank intelligentem Design die Freiheit selbst zu entscheiden, auf welche Weise er seine Missionen meistern möchte und welchen Weg er durch die Level wählt.

Thief erscheint am 28. Februar 2014 für Windows PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One.

Thief – [Xbox One]

Price: EUR 18,95

3.7 von 5 Sternen (50 customer reviews)

27 used & new available from EUR 2,90

Check Also

Dead Space 2 – Hat sich zu wenig verkauft

Erst gestern wurde bekannt, dass EA ein weiteres Studio unter ihren Fittichen geschlossen hat. Erwischt …