Donnerstag , Juni 29 2017

Thief – Xbox One-Version bietet mehr als nur erweiterte Polygone

Square Enix hat derzeit das eine oder andere Projekt in Arbeit. Eines davon wird derzeit bei Eidos Montreal entwickelt und hört auf den Namen Thief. Gegenüber dem OXM erklärte Thief Producer Stephane Roy jetzt Genaueres.

Dort sagte er: „Es geht nicht nur darum die Anzahl der Polygone zu erweitern, sondern das man sich als Teil der Stadt fühlt.“ Als es noch striktere Hardware-Begrenzungen gab, war das nicht nur ein Nachteil für Entwickler. Roy sah darin auch einen Vorteil:

„Vor langer Zeit war es entweder hell oder dunkel. Heute ist es echtes Leben aber das macht die Dinge für uns nur komplizierter. Wir müssen eine Welt erschaffen die man auch verstehen kann aber wenn es zu schwarz oder zu weiß ist, dann ist sie unglaubwürdig.“

Ob Thief alle technischen Features der Xbox One nutzen wird ist derzeit noch unklar. Viele Entwickler wollen aber diverse Kinect-Features in ihre Spiele integrieren.

Thief – [Xbox One]

Price: EUR 19,90

3.7 von 5 Sternen (49 customer reviews)

28 used & new available from EUR 2,91

Check Also

Splinter Cell – Ubisoft werkelt da an Etwas

Viele Gamer und auch Fans haben darauf gehofft, dass Ubisoft während der E3 2017 ein …