Sonntag , Dezember 17 2017

Titanfall – Alpha nutzt nur 25 Prozent der Texturen

Derzeit im vollen Gange, befindet sich die Titanfall-Alpha, zu der einige ausgewählte Gamer eingeladen worden sind. Das Xbox One-Spiel erfreut dabei schon jetzt die Gamer, doch sollten sich alle, die eventuell ein Video zu Gesicht bekommen haben, dass Titanfall zeigt, eines vor Augen halten: Titanfall befindet sich in einer Alphaphase, entspricht also nicht dem fertigen Produkt.

Dies hat Respawn Entertainment nun auch noch einmal via Twitter bestätigt. Rayme Vinson schrieb dort, dass man die Texturen von Titanfall auf 25 Prozent des möglichen reduziert hat. Das fertige Spiel wird natürlich dann volle 100 Prozent dessen nutzen, was die Xbox One zu leisten im Stande ist.

Zudem wurde bekannt, dass man in Titanfall diverse Perks nutzen kann, um so seinen Titanen mit Funktionen auszurüsten wie: Auto-Eject, (falls euer Titan zu viel Schaden nimmt), Survivor (lässt euren Titan weniger Schaden nehmen, wenn er kurz vor der Zerstörung steht) und Nuclear Ejection – hier wird euer Mech kurzer Hand in die Luft gesprengt.

Check Also

Square Enix hat eine eigene Meinung zum Thema Microtransactions

EA musste aus erster Hand erfahren, was passiert, wenn Gamer zu weit in eine Ecke …