Samstag , November 28 2020

Valve stellt Steam-Controller vor

Valve hat schon lange geplant die Art des Spielens zu verändert. Typische Controller waren der Spieleschmiede einfach nicht gut genug. Gesagt getan: ein eigenes Gerät ist entstanden und dieser neue Controller geht wahrlich andere Wege.

Auf der offiziellen Website wurde das Gerät nun vorgestellt. Zusammen mit Touch-Display und Buttons ist die Besonderheit aber bei den „Sticks“ zu finden. Wo bei anderen Controller zwei Sticks vorhanden sind, hat Steam zwei Touch Pads integriert. Zudem hat Valve das neue Eingabegerät von Grundauf auf „Hackbar“ eingestellt, wie es auf der offiziellen Seite heißt.

Der Community soll die Möglichkeit gegeben werden ihren Teil zur Entwicklung des Controllers beizutragen. Weitere Informationen findet ihr auf der offiziellen Website von Valve.

steam controller

Xbox One Konsole + Kinect

Price: 699,99 €

10 used & new available from 292,58 €

Check Also

Anthem – Neue Veränderungen am Loot System sind unterwegs

Anthem hatte ein unfassbar großes Potential. Es wollte Geschichten in einer sich ständig veränderten Welt …