Dienstag , Mai 23 2017

Watch Dogs – Bericht Nummer 193A

Ubisoft veröffentlichte heute einen ctOS-Bericht zu Watch_Dogs, der die Bedrohungen, die durch die gestiegene Cyber-Kriminalität ausgeht, ermittelt. Das ctOS kontrolliert einen Großteil der Technologie der Stadt Chicago und hat sämtliche Fakten zu den Sicherheitsverstößen des Individuums Aiden Pearce in einem Bericht mit der Nummer 193A zusammengetragen. Durch die Augen der städtischen Infrastruktur-Systeme (ctOS), erfährt der Spieler wie es Aiden Pearce möglich war, diese komplexen Systeme zu unterwandern.

In Watch_Dogs schlüpft der Spieler in die Rolle von Aiden Pearce, einem brillanten Hacker und ehemaligen Verbrecher, dessen kriminelle Vergangenheit zu einer gewaltsamen Familientragödie geführt hat. Auf der Jagd nach denen, die seiner Familie Leid zugefügt haben, kann Aiden alles überwachen und manipulieren, was ihn umgibt und mit dem städtischen Netzwerk verbunden ist. Er kann sich in städtische Überwachungskameras einklinken oder persönliche Informationen herunterladen, um eine Zielperson zu lokalisieren. Darüber hinaus hat er die Möglichkeit, gezielt Systeme wie beispielsweise das Ampel- oder öffentliche Transportsystem zu manipulieren, um seine Gegner aufzuhalten und einiges mehr…

Watch_Dogs  erscheint zum Launch der PlayStation 4 und wird auch für das PlayStation 3 Computer Entertainment System, das Xbox 360 Videogame und Entertainment System von Microsoft, das Wii U-System von Nintendo und für Windows PC erhältlich sein.

Watch Dogs

Price: EUR 18,74

3.6 von 5 Sternen (8 customer reviews)

19 used & new available from EUR 6,95

Check Also

Platinum Games – Neues Spiel in Arbeit

Der Name Platinum Games steht im Grunde immer für hochwertige Titel. Mit Nier Automata hat …