Dienstag , Juni 27 2017

Watch Dogs – Keine inhaltlichen Unterschiede zwischen den Generationen

Derzeit befinden wir uns im Wechsel zwischen der aktuellen und nächsten Generation der Konsolen. Viele Spiele, wie Watch Dogs, erscheinen für beide Generationen und damit sind einige Fragen verbunden. Wird beispielsweise Watch Dogs auf Xbox 360 und PS3 inhaltlich anders sein als auf PS4 und Xbox One?

Watch Dogs Senior Producer Dominic Guay hat die Antworten auf diese Fragen: „Wir wussten, dass die neue Hardware erscheinen wird, bevor wir das Spiel veröffentlichen aber wir wussten auch, dass wir PS3 und Xbox 360 unterstützen wollten.“

„Auf den aktuellen Systemen, mussten wir etwas die Anzahl der Leute auf den Straßen reduzieren aber es ist noch immer das gleiche Spiel. Man bekommt zwar nicht die gleiche Erfahrung was die Menschenmenge betrifft, das erlaubt uns aber einige Sachen zu vergrößern, damit das Spieleerlebnis das gleiche ist.“

Auch Animation Director Colin Graham wollte kurz seine Meinung zu diesem Thema beisteuern: „Die Spieler wissen, dass sie kein schlechtes Spiel erhalten, wenn sie Watch Dogs für die aktuellen Konsolen kaufen aber auf den neuen Konsolen ist es eine wirkliche HD-Erfahrung. Man kann bis auf einen anderen Level hineinzommen. Man kann bessere Shader, bessere Simulationen für Wind und Wetter oder mehr Partikel benutzen. Im Grunde bekommt man dort alles was mehr Rechenpower benötigt.“

Watch Dogs erscheint am 21. November 2013 für die aktuellen und neuen Konsolen.

Watch Dogs – [PlayStation 4]

Price: EUR 16,49

4.3 von 5 Sternen (12 customer reviews)

30 used & new available from EUR 7,90

Check Also

gamescom – Wächst auch dieses Jahr weiter an

Pressemeldung – Nachdem 2015 die Ausstellungsfläche der gamescom auf 193.000 Bruttoquadratmeter und damit um 18 Prozent …