Dienstag , Juni 18 2019

Watch Dogs Legion – Mord ist nicht euer Hobby?

Auf der E3 2019 hat Ubisoft endlich die Hacker-Katze aus dem Sack gelassen und endlich Watch Dogs Legion angekündigt.

Angesiedelt in London nach dem Brexit, müsst ihr gegen die Regierung vorgehen. Der Twist an der Ganzen Sache ist, dass ihr als jeder NPC spielen könnt. Jeder der Londoner kann rekrutiert werden, selbst wenn es eine alte Dame ist.

Im Video auf der E3 2019 ist genau dies unter anderem zu sehen, was im Grunde eine besondere Frage aufwirft: „Kann Watch Dogs Legion gespielt werden, ohne jemanden zu töten?“

Nun könnte man meinen, dass die Entwickler und der Creative Director darauf eine Antwort hätten, doch dem ist leider nicht so:

„Ich kann nicht sagen, dass es unser Ziel ist, dass Spieler Watch Dogs Legion durchspielen können, ohne jemanden zu töten – eventuell könnt ihr es. Ehrlich gesagt, weiß ich es nicht. Es keines unserer Ziele. Wir gehen aber sicher, dass es viele nicht tödliche Optionen gibt,“ so Clint Hocking.

Watch Dogs Legion soll am 03. März 2020 auf den Markt kommen.

Watch Dogs Legion Standard Edition - [PlayStation 4]

Price: EUR 69,99

(0 customer reviews)

1 used & new available from EUR 69,99

Check Also

Cyberpunk 2077 – Night City ist nicht alles

Nachdem CD Projekt RED die Pressekonferenz von Microsoft dominiert hat, blieb trotzdem noch ein fader …