Montag , Januar 23 2017

Xbox One – Cloud könnte KI extrem steigern

Immer wieder wird die Cloud der Xbox One von vielen müde belächelt, doch das der Service von Microsoft voller Kraft steckt hat einmal mehr Entwickler Turn 10 bestätigt. Forza Motorsport 5 könnte mit Hilfe der Cloud vor allem in puncto k.I. ordentlich zulegen.

Im Gespräch mit dem OXM sprach sich Creative Director Dan Greenawalt zu diesem Thema wie folgt aus: „Wenn man ein lernendes, neurales Netzwerk hat, ist mehr Rechenleistung nur hilfreich, weil man in der Lage ist mehr Informationen zu berechnen. Und man muss es nicht mehr in Echtzeit auf der Box machen. Das erlaubt der Box bessere Grafiken, eine bessere Audioqualität oder andere Berechnungen anzustellen.“

„Wir können jetzt für unsere künstliche Intelligenz nicht nur 20 oder 10 Prozent der Xbox-Leistung benutzen, sondern wir können bis zu 600 Prozent nutzen. Verlager dies in die Cloud und wir können die anderen zehn oder zwanzig Prozent dafür nutzen die Grafik schöner zu machen – das auf einer Xbox die schon jetzt sehr viel mehr Power hat.“

Um sich die Cloud vollkommen nutzbar zu machen, müssten Gamer allerdings mit dem Internet verbunden sein. Die Xbox One erscheint im November 2013.

Xbox One Konsole – Limitierte Day One Edition

Price: EUR 947,00

4.3 von 5 Sternen (563 customer reviews)

8 used & new available from EUR 194,99

Check Also

The Division – Neue Details zu Update 1.6

Pressemeldung – Ubisoft kündigte heute die Details zu „Letztes Gefecht“ an, der dritten Erweiterung für Tom …