Freitag , März 31 2017

Xbox One – Darum ist das Streamen von Xbox 360-Spielen derzeit nicht möglich

Weder Xbox One noch PS4 sind rückwärtskompatibel. Allerdings würde es ja noch die Möglichkeit des Streamens geben. Die Xbox One beispielsweise könnte durch die Cloud Spiele wie Halo 4 auch abspielen, doch die Wahrheit sieht immer noch etwas anders aus, als die Theorie.

Albert Penello von Microsoft erklärte, dass derzeit einfach noch nicht die nötige Infrastruktur vorhanden sei. „Es ist wirklich cool und wirklich problematisch zur selben Zeit. Es ist dann wirklich super cool, wenn man die wohl beste Internetverbindung der Welt hat. Es funktioniert viel besser als man es erwartet.“

Penello verwies zudem darauf, dass Microsoft keinen Einfluss auf die Geschwindigkeit des Internets hat, weshalb sie auch keinen Einfluss auf etwaige Qualitätseinbrüche hätten. Mit etwas Glück und besserer Verbindung könnte aber in Zukunft ein solcher Stream bereitstehen.

Die Xbox One erscheint am 22. November 2013.

Xbox One Konsole + Kinect

Price: EUR 304,90

3.9 von 5 Sternen (614 customer reviews)

22 used & new available from EUR 170,00

Check Also

Star Wars Battlefront 2 – Ein erster Trailer kommt im April

EA und DICE haben bereits des Öfteren über Star Wars Battlefront 2 gesprochen und verraten, …