Sonntag , Juni 25 2017

Xbox One – Entwicklermenü kann durch Tastenkombi freigeschaltet werden

Noch bevor die Xbox One auf den Markt kam, sagte Microsoft, dass jede Xbox One-Konsole auch ein Entwicklerkit werden kann. Dies scheint man bei Microsoft recht wörtlich genommen zu haben, denn schon ein simpler Tastencode reicht aus, um ein verstecktes Menü zu öffnen, doch Microsoft warnt davor.

Jeder, der dieses Menü öffnet kann dies wieder rückgängig machen. Zudem kann es dafür sorgen, dass die Xbox One nicht mehr zu gebrauchen ist, da diese Einstellungen nur für Entwickler bestimmt sind.

Microsoft erklärte zudem, dass man allein durch dieses Menü noch kein vollwertiges Entwicklerkit besitzen würde. Dafür bedarf es mehr. Microsoft äußerte sich dazu gegenüber Kotaku: „Die Einstellungen in diesem Menü sind nur für Entwickler der Xbox One bestimmt und das allein wird eure Konsole nicht in ein Entwicklerkit verwandeln.“

„Wir raten stark davon ab diese Einstellungen zu ändern, da es darin resultieren könnte, dass eure Xbox One nicht mehr genutzt werden kann. Kunden, die ihre Konsole in diesen Zustand versetzen, können dies rückgängig machen, indem sie das System zurücksetzen.“

Aus Sicherheitsgründen verraten wir die Tastenkombination nicht, da wir nicht dafür verantwortlich sein wollen, dass jemand seine Konsole unbrauchbar macht.

Xbox One Konsole + Kinect – Premium Bundle inkl. Fifa 14 (DLC)

Price: EUR 219,95

4.2 von 5 Sternen (83 customer reviews)

7 used & new available from EUR 219,95

Check Also

Die Geschichte der Playstation – zusammengetragen in einem 400-seitigen Sammelband

Die Fangemeinde der Konsolenspiele spaltet sich schon seit Jahren in die Lager Xbox, Nintendo und …