Mittwoch , September 23 2020

Xbox One – Mit regionaler Sperre

Spieler, vor allem hierzulande, greifen gerne einmal zu einer internationalen Version eines neuen Spiels. Die Gründe sind dabei unterschiedlich: entweder des Sammelns wegen oder um eventuellen Zensuren aus dem Weg zu gehen. Mit der Xbox One wird dies allerdings nicht mehr möglich sein.

Wie Microsoft nun bestätigt hat ist die Xbox One mit einer regionalen Sperre versehen. Letztlich bedeutet es, dass man Spiele nur aus dem eigenen Land bzw. dem zugewiesenen Gebiet abspielen kann. Gegenüber Digital Trends sagte ein Pressesprecher von Microsoft:

„Ähnlich wie in der Film- und Musikindustrie müssen Spiele Länderspezifische Regularien erfüllen, bevor sie zum Verkauf freigegeben werden. Mit der Xbox One werden wir weiterhin mit unseren Partnern zusammenarbeiten, um diese Richtlinien einzuhalten.“

Ob auch Sony diesen Weg einschlagen wird ist noch unklar, da man sich zu diesem Thema bisher ausgeschwiegen hat.

Xbox One Konsole - Limitierte Day One Edition

Price: 220,49 €

3 used & new available from

Check Also

Dirt 5 – Ein neuer Trailer zeigt neue Fahrzeugklassen

Pressemeldung – Codemasters steht heute voll unter dem Zeichen von DIRT 5 und gibt nicht …