Mittwoch , Oktober 18 2017

Xbox One – Speichern auf externer Festplatte nicht sofort möglich

Im November 2013 soll es soweit sein. Die Xbox One kommt auf den Markt, zumindest in 13 Ländern, darunter auch Deutschland. Zwar gibt es noch immer keinen genauen Termin, doch sind bereits einige Features, wenn nicht alle, bekannt. Eines davon ist das Speichern auf externen Festplatten, dass es sogar ermöglicht Spiele auf eine via USB angeschlossene HD zu installieren. Wie Larry Hryb nun bekannt gab, wird dieses Feature aber nicht zum Launch auf euch warten.

Major Nelson (Larry Hryb) sagte dazu: „Der Plan für die Zukunft wird definitiv das Speichern auf externen Speichern unterstützen, ähnlich wie auf der Xbox 360. So wie ich es verstanden habe, ist das Feature zum Launch nicht verfügbar, weil das Team derzeit an anderen Dingen arbeitet aber es ist auf der Liste. Ich weiß aber nicht wann es kommen wird.“

Die Xbox One wird mit einer 500 Gigabyte Festplatte ausgeliefert, was für viele wohl mehr als genug sein dürfte. Bis diese dann voll sind, dürfte das Feature wohl schon erhältlich sein.

Xbox One Konsole + Kinect

Price: EUR 364,90

3.9 von 5 Sternen (607 customer reviews)

18 used & new available from EUR 149,80

Check Also

Activision – Patent soll Spieler anregen mehr Geld auszugeben

Mikrotransaktionen sind bei den Gamern schon immer ein Dorn im Auge gewesen. Gab es der …