Montag , November 20 2017

Xbox One – Update wird vieles verbessern

Seit dem 22. November 2013 ist die Xbox One nun schon in einigen Ländern auf den Markt. Seit dieser Zeit arbeitet Microsoft unaufhörlich daran die Konsole zu verbessern. Vor allem aber das Dashboard und einige Funktionen sollen endlich einfacher zu bedienen bzw. zu finden sein.

Marc Whitten hat im Gespräch mit Engadget über die Pläne von Xbox Live und der Xbox One gesprochen. Er sagte: „Das Feedback, das wir bekommen haben ist ziemlich Aussagekräftig. Einige Social-Dinge sind versteckt oder schwer zu nutzen als es auf der Xbox 360 der Fall war. Ihr werdet also von uns ein Update sehen, in dem wir diese Dinge verbessern.“

„Als Mensch, der seit einer Dekade in die Entwicklung von Xbox Live involviert ist, nehme ich es sehr ernst, wenn Leute sagen, es ist schwerer eine Partie zu starten und wir mögen das neue Modell nicht. Was ich also mit dem Team versuche ist diese Dinge zu verbessern. Lasst uns ein Update veröffentlichen und eine wirklich große Liste abarbeiten, die von de Kunden kommt, Dinge die wir bereits kennen und Gebiete die wir komplett verbessern wollen. Ich denke, das ist die Richtung die wir wirklich vorantreiben wollen: Das Live Erlebnis.“

Wann mit dem neuen Update zu rechnen ist wollte Whitten aber noch nicht verraten.

Xbox One Konsole + Kinect

Price: EUR 364,90

3.9 von 5 Sternen (607 customer reviews)

16 used & new available from EUR 249,00

Check Also

EA – Disney und LucasFilm melden sich zu Wort

Die Kontroverse rund um Star Wars Battlefront 2 will einfach nicht abklingen. Obwohl EA der …