Samstag , Mai 27 2017

Xbox One – Von der Festplattengröße, über alte Controller bis hin zu gebrauchten Spielen

Die PlayStation 4 wird es den Gamern nicht ermöglichen den DualShock 3-Controller zu nutzen, man muss sich einen neuen DualShock 4-Controller kaufen, um zu zweit an einer Konsole zu spielen. Wie wird dies bei der Xbox One sein und wird man die Festplatte als User selbst austauschen können? Diese Fragen wurden nun ebenfalls von Microsoft beantwortet.

Ein Pressesprecher von Microsoft brachte nun Licht ins Dunkel. Die Xbox One wird ebenfalls nicht mit dem alten Controller spielbar sein. Grund dafür ist laut Microsoft eine neue, schnellere Übertragstechnik, die in der Xbox One zum Einsatz kommen wird. Zusätzlich ist das neue Kinect in der Lage den neuen Xbox One Controller zu erkennen, was allerdings nicht auf den Xbox 360 zutrifft.

Kommen wir nun zur Festplatte. Obgleich Sony beispielsweise noch nicht verraten hat wie groß die Festplatte der PS4 ist und ob diese von Hand ausgetaucht werden kann, hat sich nun Microsoft zur Xbox One-Festplatte geäußert. Die 500 GB große Festplatte kann vom Spieler selbst nicht ausgewechselt werden. Via USB 3.0 können allerdings andere Speichereinheiten an die neue Xbox angeschlossen werden und sogar zum Installieren von neuen Spielen genutzt werden, wie man nun verriet.

Das nächste Thema, das viele Gamer interessiert, sind Gebrauchtspiele auf der Xbox One. Noch gestern hat Microsoft bestätigt, dass es möglich sei aber nicht ohne bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen. Im Interview mit Eurogamer brachte Aaron Greenberg nun Antworten auf alle Fragen rund um das Thema Gebrauchtspiele. Greenberg sagte:

„Denkt darüber nach, wie ihr heute eine Disk mit der Xbox 360 nutzt. Wenn ich ein Spiel im Laden kaufe, dann benutze ich diese Disk in meiner Konsole – ich kann sie meinem Sohn geben, der es dann auf seiner 360 in seinem Zimmer spielt. Wir beide können das Spiel nicht zur gleichen Zeit spielen aber die Disk ist der Schlüssel zum Spielen. Ich kann zu dir nach Hause kommen und dir die Disk geben, damit du spielen kannst. Mit der digitalen Erlaubnis, die wir auf der Xbox One haben, ist es nicht anders.“

„Wenn ich ein Spiel auf Disk spiele, welches auf meiner Festplatte der Xbox One installiert ist, kann jeder in meinem Haushalt, mit Genehmigung, das Spiel auf meiner Xbox One nutzen. Ich kann diese Inhalte meinem Sohn geben, damit er es auf dem gleichen System spielen kann.“

Wo wir auch schon beim Problem angelangt sind. Es muss das gleiche System sein, um ohne Gebür spielen zu können. Harrison sagte weiter: „Ich kann zu dir nach Hause kommen und die Disk in deine Konsole legen und mich mit meinem Account anmelden und wir spielen das Spiel zusammen. Am Ende des Spiels, wenn ich das Spiel wieder mitnehme oder sogar bei dir lasse, musst du, damit du das Spiel weiter spielen kannst, auf deinem eigenen Profil, dafür bezahlen.“

Die Bits sind bereits auf deiner Festplatte, es ist also nur eine Frage davon online zu gehen und das Spiel zu kaufen, damit es dann sofort verfügbar ist. Die Bits sind auf der Disk, ich kann sie jedem anderen geben aber wir können das Spiel nicht gleichzeitig besitzen. Das ist kein Unterschied zu der Art wie Spiele heute funktionieren.“

Xbox One Konsole – Limitierte Day One Edition

Price: EUR 996,00

4.3 von 5 Sternen (559 customer reviews)

7 used & new available from EUR 159,80

Check Also

Dead Alliance – Zombies und Spannung – alles in einem Spiel

Was ist besser als ein Multiplayer-Gamer mit vielen und ausgefallenen Waffen? Genau, ein Multiplayer-Game mit …