Montag , Dezember 17 2018

Xbox Scarlett – PS5: Bethesda hat schon einige Informationen?

Die Konsolengeneration neigt sich langsam aber sehr sicher ihrem Ende entgegen und sowohl Microsoft als auch Sony sind längst mitten in der Entwicklung ihrer neuen Produkte.

Es wird gemunkelt, dass die neue Xbox derzeit unter dem Projektnamen Xbox Scarlett geführt wird, während der der PS5 noch unklar ist. Während das normale „Volk“ sich auf jedes Gerücht stürzen muss, gibt es verschiedene Entwickler, die bereits im Bilde sind, zumindest teilweise.

So ist es unter anderem auch bei Bethesda. Pete Hines sagte zu diesem Thema in einem Interview: „Ich bin schon gespannt wie die nächste Generation aussehen wird und was sich unterscheidet. Einige Dinge weiß ich schon, darf aber offensichtlich nicht darüber reden. Es gibt aber auch Vieles, bei dem ich noch unsicher bin, wie es letztlich sein wird. Aber wichtiger ist doch, wie groß die Veränderung sein wird.“

Wir können davon ausgehen, dass Pete Hines, bzw. ein Teil der Führung von Bethesda, als auch andere Studios, bereits einige technische Spezifikationen erhalten haben, wie die neue Konsolengeneration von Microsoft und Sony ausfallen könnte. Dabei handelt es sich wie im meisten Fall nur um Richtlinien, nicht um feste Werte.

Bethesda selbst wird Spiele wie Starfield und wohl auch The Elder Scrolls 6 nicht nur zwangsläufig für diese Konsolengeneration veröffentlichen, sondern hat den Blick auf die neuen Geräte und die neue Technologie gerichtet. Es ist wohl eine sichere Wette zu behaupten, dass die nächste Generation mehr Arbeitsspeicher, schnellere GPUs und vor allem CPU besitzen wird.

Assassin's Creed Odyssey - Standard Edition - [Xbox One]

Price: EUR 59,59

4.2 von 5 Sternen (43 customer reviews)

11 used & new available from EUR 49,95

Check Also

Die besten Games für die Feiertage

Bei miesem Wetter haben sicherlich die wenigsten Menschen Lust außer Haus zu gehen, um Ihren …