Montag , Juni 26 2017

Xbox One – Sie hat einen Namen

Das Geheimnis wurde endlich gelüftet. Microsoft hat die neue Xbox, deren Name Xbox One lautet, soeben vorgestellt. Womit sich alle Gerüchte, was den Namen anbelangt geirrt haben.

Xbox One ist eine „Dreiheiligkeit“ bestehend aus Kontroller, Konsole und neuem Kinectsensor, der direkt auf euch und eure Freunde reagiert. Das Hub von Xbox One hat sich auf dem ersten Blick kaum geändert. Dennoch gibt es neue Verbesserungen. So merkt sich Xbox One was ihr zuletzt gemacht habt. Zudem ist es möglich mit Xbox One auch TV zu schauen, wie man soeben bestätigte.

Ein schnelles Wechseln zwischen TV, Gaming, Musik oder Browsing ist nun mit einem kleinen Kommando möglich. Dies ist auch mit diversen Gesten möglich, da Kinect gleich mit Xbox One veröffentlicht wird.

Snap Mode ermöglicht es euch zudem zwei Programme zeitgleich laufen zu lassen, einen Film oder den Internet Explorer. Skype ist natürlich ebenfalls ein Thema der Xbox One. Anrufe können wieder mit Kinect angenommen oder beendet werden. Auch Gruppenanrufe sind möglich mit Xbox One.

xbox one

Check Also

gamescom – Wächst auch dieses Jahr weiter an

Pressemeldung – Nachdem 2015 die Ausstellungsfläche der gamescom auf 193.000 Bruttoquadratmeter und damit um 18 Prozent …